Zukunftskompetenz Digitalisierung

Kursdetails

Schlüsselkompetenzen der digitalen Kommunikation

Was erwartet Sie?

  • Erfahren Sie, wie moderne Medienhäuser und innovative Unternehmen ihre Botschaften effektiv verbreiten.
  • Entdecken Sie, wie fortschrittliche Technologien wie Chat GPT die Contentherstellung revolutionieren und wie Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen können.
  • Tauchen Sie ein in die Welt von Blogs, Social Media und Commercial Publishing.
  • Machen Sie sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der digitalen Welt vertraut – von Bildrechten bis zu aktuellen medienrechtlichen Bestimmungen.

Lernziele

  • Steigern Sie Ihre digitalen Kommunikationskompetenzen und erfahren Sie von den relevanten Trends und neuesten Entwicklungen.
  • Begreifen Sie die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Medien- und Kommunikationsbranche und die damit verbundenen Herausforderungen.
  • Erkennen Sie die Bedeutung von Authentizität und Vertrauenswürdigkeit in Zeiten von Fake News und Social Media.
  • Entdecken Sie die vielfältigen Dimensionen der digitalen Unternehmenskommunikation und wie Sie diese effektiv einsetzen können.
  • Rüsten Sie sich mit dem nötigen rechtlichen Wissen, um in der digitalen Welt sicher zu agieren.

Anforderungen

  • Interesse an Digitalkommunikation
  • Eigener Laptop von Vorteil

Dauer
3 Tage

Vorbereitung
Eine Stunde fakultative Lektüre, die entsprechenden Texte werden vor Kursbeginn zugestellt.

Kursleitung

Michael Marti, Medien FAU-Vorstand und FAU-Kursleiter

Michael Marti, Digitalexperte und Autor für den Tages-Anzeiger und die SonntagsZeitung

Elisabeth Rizzi, Leiterin Newsroom und Brand Governance Comparis, ehemals Leiterin Wirtschaftsredaktion 20 Minuten

Simon Canonica

Simon Canonica, Rechtsanwalt, langjähriger Rechtskonsulent der Redaktionen der Tamedia

Perfekt Prompten: So nutzen Sie KI-Tools wie ChatGPT effizient und kreativ

Was erwartet Sie?

Das interaktive Seminar «Perfekt Prompten» führt Sie in die faszinierende Welt der künstlichen Intelligenz am Beispiel von Programmen wie ChatGPT oder Google Gemini ein. Erlernen Sie die Grundlagen für die Anwendung von KI in Beruf und Privatleben; erfahren Sie, wie sie das Beste aus KI-Tools herausholen. Der Schwerpunkt des interaktiven Kurses liegt auf der praktischen Anwendung des Gelernten (in Gruppen- und Einzelarbeit), die Kursteilnehmende können individuelle Fragen und Use Cases einbringen.

Lernziele

Nach dem Workshop sind Sie in der Lage:

  • Die technischen und praktischen Grundlagen von ChatGPT und anderen KI-Tools zu verstehen und diese in beruflichem und privatem Rahmen einzusetzen.
  • Klare und zielgerichtete Prompts zu formulieren, sodass ChatGPT oder andere KI-Tools für Sie optimale Lösungen bereitstellen.
  • Eigene Projekte durchzuführen und dabei die erlernten Prompt-Techniken anzuwenden.
  • ChatGPT für kreative und innovative Lösungen zu nutzen, die über traditionelle Anwendungsfälle hinausgehen.
  • Die ethischen Aspekte und die Verantwortung im Umgang mit KI-Technologien zu verstehen und kritisch über deren Einsatz nachzudenken.

Anforderungen

Der Kurs (Tages-Workshop) ist ideal für Einsteigerinnen und Einsteiger, die Interesse an der Nutzung von ChatGPT haben und ihre Fähigkeiten in der Kommunikation mit KI-Systemen entwickeln möchten. Von den Übungen und Best-Practice-Beispielen profitieren auch Fortgeschrittene.

Dauer
1 Tag

Vorbereitung
Erstellen Sie vor Kursbeginn einen kostenlosen ChatGPT-Account unter https://chat.openai.com/. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit.

Kursleitung

Michael Marti, Medien FAU-Vorstand und FAU-Kursleiter

Michael Marti, Digitalexperte und Autor für den Tages-Anzeiger und die SonntagsZeitung

Microsoft 365 und Cloudtechnologien: Ein Überblick

Was erwartet Sie?

Sie erhalten einen umfassenden Überblick zu Microsoft 365, einschließlich der Integration von Cloudtechnologien, und kennen die grundlegenden Techniken. Sie sind bestens gerüstet, um in modernen Arbeitsumgebungen mit modernen Arbeitsmitteln, die durch cloudbasierte Dienste wie OneDrive und Microsoft Teams unterstützt werden, kollaborativ zu arbeiten.

  • Was ist M365, Überblick M365, Standard-Apps von M365
  • Gruppenkonzept
  • Einführung Teams
  • Kommunikatioin: Chat, Gruppen-Chat, Kanal-Beiträge, @-Funktionen sowie allgemeine Regeln
  • Sofort-Anrufe, Organisation von Online-Meetings, Bildschirm teilen, Hintergründe
  • Dokumentenablage & Kollaboration, OneDrive & SharePoint, Papierkorb
  • OneNote (Gruppennotizbuch)
  • Planner (Teamaufgaben), ToDo
  • Forms, usw

Lernziele

  • Sie «entdecken» Chancen des modernen Arbeitsplatzes.
  • Sie haben einen Überblick und Einblick zu Microsoft Teams bzw einen Refresher erhalten.
  • Sie kennen die Unterschiede zwischen Teams, SharePoint Online, OneDrive for Business.
  • Sie haben sich einen Einblick in moderne Tools verschafft, die Sie in der Kommunikation und Kollaboration in Teams und Projekten unterstützen.
    Sie kennen das Berechtigungskonzept einer Gruppe.
  • Sie wissen, wo und wie Sie die Dokumentenablage in Teams organisieren können.
  • Sie kennen den Unterschied der Kommunikation «1:1 Chat» und «Team-Chat» (Kanal-Chat).
  • Sie haben ganz viel ausprobiert und können den Nutzen für den persönlichen Einsatz einschätzen.
  • Sie sind fit für moderne Arbeitsumgebungen (modern Workplace) mit zeitgemässen Tools und moderner Arbeitsweise.
  • Sie haben «Lust» auf mehr…

Anforderungen

Sie bringen Ihr eigenes Gerät (Laptop) mit und haben ein Microsoftkonto (FAU) oder sind bereit, im Vorfeld des Kurses ein kostenloses Microsoft Konto zu erstellen.
Sie bringen ein Headset mit in den Kurs (für Online-Meetings, prüfen der Einstellungen, usw).

Dauer
1 Tag

Vorbereitung
Fragebogen (elektronisch) betreffend Bedürfnisse und Vorkenntnisse

Nachbearbeitung
Anschliessend während 3 Wochen pro Woche eine Stunde «Online-Factory» zu fixen Zeiten (in der Regel 11 – 12 Uhr) für Fragen und Austausch.

Kursleitung

Gregor Ziltener, Coach, Erwachsenenbildner,
Novalis Entwicklungsberatung GmbH

Weitere FAU-Weiterbildungsangebote

Unsere hochwertigen Kurse setzen mindestens das Sprachniveau B2 in Deutsch voraus.

© FAU - Fokus Arbeit Umfeld