Kompetenzen erweitern – und neue entdecken

Das vielfältige FAU-Kursprogramm ermöglicht Ihnen, Ihre persönliche Weiterbildung nach Ihrem Bedarf und Ihren Zielen sowie den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu gestalten. Die FAU-Kursleitenden sind Spezialisten in ihren Fachgebieten und vermitteln Lerninhalte praxisorientiert.

  • vielfältig
3300

Kurstage

besuchen unsere Teilnehmenden jährlich, um sich im Hinblick auf Zukunftskompetenzen (Das «Ich», Problemlösung, Zusammenarbeit und Digitalisierung) weiterzubilden.

  • individuell
21

Kurse

werden zu Themen wie Personal Branding, Kompetenzen-Profil, Konfliktmanagement, Stressbewältigung, Kommunikation, Projekt- oder Change-Management durchgeführt.

  • praxisorientiert
13

Seminare

umfasst unser Angebot zu Wissenswertem rund um Bewerbungsunterlagen, Selbstpräsentation, Netzwerken, Resilienz sowie Social Media und vielem mehr.

Das FAU-Weiterbildungsangebot

Die Teilnahme an unseren Kursen/Seminaren setzt das Sprachniveau B2 in Deutsch, gemäss Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER), voraus.

Sie wollen Ihre Berufslaufbahn aktiv in die Hand nehmen und Ihr Personal Branding optimieren, Ihr Kompetenzen-Profil erstellen, um sich zielgerichtet auf Ihren persönlichen Arbeitsmarkt auszurichten.

Interviewtraining

Personal Branding

Flowwork Kompetenzen-Portfolio

Erfolg durch innere Stärke

Success Through Inner Strength

Sozialversicherungen

Umweltmanagement

Qualitätsmanagement

Sie möchten Stresssituationen oder Konflikte souveräner bewältigen, Ihre Verhandlungsstrategien erweitern, rhetorisch überzeugen oder neue Kreativitätstechniken erlernen.

Stressbewältigung

Konfliktmanagement

Rhetorisch überzeugen (deutsch)

Persuade Rhetorically (english)

Kreativitätstechniken

Verdeckter Stellenmarkt

Verhandeln nach Harvard-Konzept

Sie möchten Ihre Kommunikations-, Netzwerk- oder Leadership-Kompetenzen erweitern, um für Ihren Führungsalltag gerüstet zu sein, oder Ihre Projektmanagement-Kenntnisse ergänzen.

Change-Management (deutsch)

Change-Management (english)

Führung & Coaching

Unternehmenskommunikation

Projektmanagement

IPMA Project Management Kickoff-Zertifizierung

New Work (deutsch)

New Work (english)

Design Thinking (deutsch)

Design Thinking (english)

Sie möchten sich in der digitalisierten Arbeitswelt kompetent bewegen und auf dem neusten Stand bleiben. In den FAU-Kursen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zu digitaler Kommunikation und digitaler Zusammenarbeit.

Schlüsselkompetenzen der digitalen Kommunikation

Perfekt Prompten: So nutzen Sie KI-Tools wie ChatGPT effizient und kreativ

Microsoft 365 und Cloudtechnologien: Ein Überblick

In den halbtägigen Kursen werden die Grundlagen zu Fotografie, Videodreh und -schnitt sowie Audio vermittelt und in der Praxis geübt.

Bereich Video

Bereich Fotografie

Bereich Audio

Bereich Grafik

FAU-Seminare

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in einem Halbtag zu Spezialthemen im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses. Unsere Seminarauswahl:

Der FAU-Willkommenstag steht ganz unter dem Motto des gegenseitigen Kennenlernens. Das eigene Netzwerk kann auf- und ausgebaut werden. Informationen über FAU sowie gemeinsames Arbeiten in Gruppen zeigen, welche Möglichkeiten bei FAU genutzt werden können. Der Wissensaustausch und die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen zum Arbeitsmarkt schliessen die Veranstaltung ab.

Inhalt
Mit welchen Stilmitteln können Inhalte zielgerichtet aufbereitet und gestaltet werden? Wie wirken Farben, Räume, Schriften, Strukturen? Mit wenigen gestalterischen Designgrundlagen kann viel erreicht werden. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene gestalterische Möglichkeiten kennen. Was wirkt, was sage ich aus, womit kann ich punkten? Was widerspiegelt meine Bewerbung? Wie spreche ich meine Zielgruppe angemessen an?

Lernziele

  • lernen die gestalterischen Möglichkeiten für das Bewerbungsdossier kennen
  • lernen die Wirkung von Schriften kennen
  • erhalten Inputs zum idealen Bewerbungsfoto
  • können Inhalte übersichtlich und sauber aufbereiten
  • können Weissräume wirkungsvoll einsetzen
  • wissen, wie sie Farben einsetzen, wie Farben wirken, was sie aussagen
  • punkten mit einer klaren Struktur
  • erhalten Einblick in kreative Bewerbungsdossiers
  • erhalten Inputs und Ideen: Dossiers, die sich gestalterisch abheben

Dauer
1/2 Tag

Anforderungen
Interesse, das eigene Bewerbungsdossier zu bearbeiten und dieses zielführend zu verändern.

Vorbereitung
Ausdruck der eigenen Bewerbungsunterlagen mitbringen.

Nachbereitung
Gestalterische Inputs im eigenen Bewerbungsdossier anwenden.

Kursleitung
Anja Piffaretti, Art Director und Fachcoach bei FAU Studio

Inhalt
Setzen Sie sich in Ihrem individuellen Bewerbungsvideo gekonnt in Szene. Im dreitägigen Workshop bei FAU Studio lernen die Teilnehmenden, ihr Smartphone für den Videodreh zu bedienen, das Mikrofon korrekt einzusetzen und ihr Video direkt auf dem Handy zu schneiden. Ziel ist, dass die Teilnehmenden am Ende des Workshops ihr Bewerbungsvideo weitgehend fertiggestellt haben.

Lernziele
Die Teilnehmenden

  • lernen die Smartphone-Einstellungen für den Videodreh kennen
  • lernen, worauf hinsichtlich Setting, Bildkomposition und Licht zu achten ist
  • wissen, wie wichtig genügend und spannende Schnittbilder sind
  • lernen einige überraschende Schnitttechniken kennen
  • lernen Mikrofon und Funkstrecke richtig einzusetzen
  • erstellen zusammen mit den Fachcoaches ein individuelles Konzept sowie einen Drehplan für ihr Video
  • drehen ein eigenes Video und die dazugehörigen Schnittbilder
  • lernen die wichtigsten Funktionen der kostenlosen Videoschnitt-App KineMaster (sowohl für iPhone wie Android erhältlich) kennen
  • schneiden ihr Video mit KineMaster direkt auf dem Handy oder mit iMovie beziehungsweise Final Cut Pro am Computer

Dauer
3 Tage

Vorbereitung

  • Die Teilnehmenden studieren im Vorfeld die Vorbereitungsunterlagen. Offene Fragen werden im Kurs geklärt. Sie machen sich Gedanken, WAS sie, mit WELCHER Botschaft, FÜR WEN drehen möchten. Das Konzept wird vor dem Kurs, im Idealfall an einem Mittwochnachmittag in der Factory, vorbesprochen und konkretisiert. (Bitte Termin mit der Kursleitung Anja Piffaretti individuell vereinbaren.) Dauer ca. 45 min. – 1h. Idee und Konzept werden ausgearbeitet und ein Storyboard ausgearbeitet.
  • In einem zweiten Termin mit der Kursleitung (ebenfalls vor dem ersten Kurstag) wird das Storyboard besprochen und allfällige Anpassungen werden vorgenommen.
    Die Teilnehmenden laden die Videobearbeitungs-App auf ihr Smartphone.
  • Die Teilnehmenden bringen ihr vollständig aufgeladenes Smartphone mit ausreichend Speicherplatz (3-5 GB), Ladekabel und Kopfhörer mit. (iPhone-Nutzer bringen bitte den Lightning-Adapter mit, welcher als Zubehör zum Handy mitgeliefert wurde).

Nachbereitung
Eventuell Feinschliff des Videos nach Präsentation im Workshop.

Kursleitung

  • Anja Piffaretti, Art Director bei FAU und Fachcoach FAU Studio
  • Simone Gloor, Fachcoach FAU Studio

Eine Bewerbung ist dann erfolgreich, wenn sie auf das Stellen­inserat Bezug nimmt. Damit das gelingt, ist eine Auseinandersetzung mit dem Stelleninserat zwingend. Die in diesem FAU-Seminar beschriebene Methode führt in vier Schritten zum Erfolg.

Eine der grössten Herausforderungen für Bewerbende ist, die ­An­forderungen des Arbeitsmarkts den eigenen Kompetenzen gegenüberzustellen. In diesem FAU-Seminar findet eine Auseinander­setzung mit Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnissen statt und wie diese im Bewerbungsprozess sichtbar gemacht werden können.

Der Lebenslauf ist die Visitenkarte einer Bewerbung. Mithilfe einer einfachen Werbewirkungsformel lernen Teilnehmende, ihren ­Lebenslauf formal und inhaltlich so zu gestalten, dass dieser auf die Stelle und den Arbeitgeber passt und beim Empfänger die gewünschte Wirkung erzielt.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit, ein Werkzeug, um innezuhalten und um neue Perspektiven zu eröffnen. Mit Achtsamkeit lassen sich herausfordernde Umstände gelassener angehen, und es gelingt so auch einfacher, in hektischen Zeiten ruhig zu bleiben. Im Seminar wird Ihnen das Konzept des MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction (entwickelt von Jon Kabat-Zinn) nähergebracht, das erlaubt, körperlichen und geistigen Stress aller Art zu erkennen und abzubauen.

Das Motivationsschreiben ist ein zentraler Baustein für eine erfolgreiche Bewerbung. Dieses FAU-Seminar vermittelt Ideen, Möglichkeiten und zeigt Stolpersteine auf.

Das FAU-Seminar Netzwerken bietet eine Plattform für die Reflexion über das eigene Netzwerkverhalten. Die vorgestellte Netzwerktechnik zeigt den Teilnehmenden neue Herangehensweisen auf und weckt den Wunsch, diese auszuprobieren.

In diesem Seminar wird das Thema Resilienz beleuchtet. Der Begriff, Forschungsergebnisse und die wichtigsten Resilienzfaktoren werden den Teilnehmenden nähergebracht. Ausserdem werden konkrete Werkzeuge vorgestellt und im Gruppenaustausch individuelle Strategien diskutiert, welche die Widerstandskraft im beruflichen oder auch privaten Alltag stärken können.

In diesem FAU-Seminar setzen sich Teilnehmende mit dem Selbst- und Fremdbild respektive mit ihrer Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinander und erkennen Chancen für den Bewerbungsprozess.

Das FAU-Seminar Selbstpräsentation fördert die Kunst, die eigenen Stärken in den Mittelpunkt zu rücken. Mit einer intensiven Vorbereitung und der richtigen Strategie gelingt es den Teilnehmenden, ihre Gesprächspartner zu überzeugen.

Inhalt
In diesem Seminar zu Social-Media-Grundlagen werden die typischen «Anfängerfehler» und Fallstricke in sozialen Medien erläutert sowie die wichtigsten Aspekte zu Social-Media-Basics, ‑Strategie und ‑Praxis thematisiert.

Lernziele
Die Teilnehmenden
• reflektieren ihre Vorstellungen (positiv wie negativ) und Erfahrungen rund um Social Media,
• lernen die wichtigsten grundsätzlichen Fragestellungen strategischer und praktischer Natur rund um Social Media und Community-Management kennen,
• lernen, worauf zu achten ist, um sich in Social Media effizient und zeitsparend zu bewegen,
• können dieses Know-how für ihre individuellen Ziele kanal- und zielgruppengerecht anpassen und erweitern.

Dauer
1/2 Tag

Vorbereitung
Schicken Sie Links zu vorhandenen Social-Media-Profilen/-Seiten sowie konkrete Fragestellungen, die im Seminar thematisiert werden sollen, bitte bis spätestens zwei Tage vor Kursbeginn an die Seminarleiterin.

Nachbereitung
Eigene Social-Media-Profile und ‑Strategien sowie das Community-Management analysieren und optimieren.

Kursleitung
Iwon Blum, Fachcoach FAU Studio

«Die gute Mischung aus FAU-Kursen, internen Workshops und Betreuung hat dazu geführt, dass die Motivation hoch blieb und ich schlussendlich eine Stelle fand.»

René Schmid
Betriebstechniker TS, Verkaufsleiter

© FAU - Fokus Arbeit Umfeld